image de header

Deutsch


 

Im Dienst der Christen des Orients


Heute hängt ihr Schicksal mehr als je zuvor von unserer Unterstützung ab: helfen wir den Christen des Nahen Ostens in ihrem Land zu bleiben.”

Bischof Pascal Gollnisch, Generaldirektor des Orient-Hilfswerks


 

Das Orient-Hilfswerk

Französischer Verein im Dienst der Kirchen des Orients

 

Seit mehr als 160 Jahren engagiert sich das Orient-Hilfswerk für Christen des Orients in 23 Ländern des Nahen Ostens, am Horn von Afrika, in Osteuropa und in Indien.

In Zeiten von Krieg und Frieden unterstützt es die Arbeit von Bischöfen, Priestern und Ordensgemeinschaften, die sich an alle Menschen wenden, unabhängig von der Religionszugehörigkeit.


Die Christen des Orients

im Dienst des Friedens

 

Es ist wichtig, dass die Christen des Orients in ihren Herkunftsländern bleiben können, in denen sie seit 2000 Jahren leben. Durch ihr Engagement sind sie Vektoren des Friedens in einem Umfeld großer religiöser, politischer und sozialer Vielfalt. Einige Flüchtlingsfamilien in Frankreich können noch nicht an eine Rückkehr in die Heimat denken : im Orient-Hilfswerk begleitet ein engagiertes Team sie bei ihrer sozialen Integration, insbesondere durch Französischkurse.

 

400 Ordensgemeinschaften werden unterstützt

23 Länder

70 Freiwillige im Einsatz

1 250 Projekte pro Jahr

70 000 Spender

 

Trotz des Krieges kommen die Kinder immer wieder und machen jeden Tag Fortschritte. Es ist das einzige Zentrum, das weiterhin seine Türen geöffnet hat. Es ist ein Zeichen des Friedens und ein Mittel der Versöhnung zwischen den Familien. Herzlichen Dank für lhre Hilfe dank derer wir weiter in dieser Stadt bleiben und unseren Einsatz fortsetzen können.

Schwester Samia, Swester des Ordens Saint Cœurs, Zentrum Le Sénevé – Homs, Syrien


 

4 EINSATZBEREICHE

Das Orient-Hilfswerk leistet nachhaltige und konkrete Hilfe. Es wird ebenfalls tätig in Notlagen bei Konfliktfällen.

 

 

Erziehung

Heute profitieren mehr als 400 Schulen von der Unterstützung des Orient-Hilfswerks für die Schulbildung armer Kinder, den Wiederaufbau von Gebäuden, den Kauf von Schulbedarf, die Gehälter von Erziehern und Lehrern…Es unterstützt ebenfalls die französischsprachige Schulbildung, die das Zusammenleben in diesen multi-identitär orientierten Ländern fördert.

 

 

Medizinische Betreuung und Sozialhilfe

Das Orient-Hilfswerk finanziert die medizinische Betreuung von 3 Millionen Kranken in Krankenstationen, Krankenhäusern, Einrichtungen für behinderte oder alte Menschen.

 

 

Aktionen in den Ordensgemeinschaften

Durch die Begleitung der Ausbildung von Ordensleuten ermöglicht das Orient-Hilfswerk Priestern und Ordensgemeinschaften, ihre täglichen Aufgaben im Dienst der Bevölkerung weiterhin zu erfüllen.

 

 

Kultur und Kulturerbe

Das Orient-Hilfswerk handelt zu Gunsten des christlichen Kulturerbes im Orient, indem es dieses vor Ort schützt und es in Frankreich der Öffentlichkeit zugänglich macht. Es ist das Zeugnis der Verwurzelung und der Legitimität der Christen in den orientalischen Gesellschaften.


Dank Ihrer Spenden können wir handeln
Unter 1 250 Projekten…

 

RUMÄNIEN: Unterstützung des Schulbesuchs autistischer Kinder in Oradea.
1 500 €/Kind

SYRIEN: Reparatur und Ausstattung des Krankenhauses Saint Louis in Damaskus.
10 000 €/Monat

IRAK: Renovierung der von Daesh beschädigten Häuser.
3 500 €/Haus

ÄTHIOPIEN: Finanzierung des Vorbereitungszuges auf das Priesterseminar in Alitena.
6 000 €/Jahr

Wir arbeiten täglich mit den Priestern, den Bischöfen und den Verantwortlichen der Ordensgemeinschaften vor Ort, um den Bedürfnissen der Bevölkerung gerecht zu werden.


Eine effiziente Funktionsweise

Das Orient-Hilfswerk ist ein gemeinnütziger Verein gemäß dem Gesetz von 1901.

Als kirchliches Hilfswerk steht es unter der Shutzherrschaft des Erzbischofes von Paris und wird von Bischof Pascal Gollnisch geleitet.

Der Verein beschäftigt 30 Mitarbeiter und stützt sich auf ein Netzwerk von 200 Ehrenamtlichen, die in allen französischen Diözesen engagiert mitarbeitein.

Dutzende von Freiwilligen begeben sich jedes Jahr in die Ordensgemeinschaften, um an der Seite der Christen des Orients zu dienen.

 

Handeln Sie mit den Christen des Orients und profitieren Sie von steuerlichen Vorteilen

Wenn Sie einkommensteuerpflichtig sind, sind 66 % lhres Spendenbetrags begrenzt auf 20% lhres Einkommens von der Steuer absetzbar.

Eine Spende von 100 € kostet Sie in Wirklichkeit 34 €.

Die Stiftung des Orient-Hilfswerks ist berechtigt von der Immobilienvermögensteuer absetzbare Spenden zu empfangen.

 

Das Orient-Hilfswerk ist mit dem Siegel vertrauenswürdiges Spenden ausgezeichnet: Achtung vor dem Spender, Tranparenz, Effizienz, Redlichkeit und Uneigennützigkeit.

icone L'Oeuvre d'Orient
 

Faites un don aux chrétiens d’Orient

Je donne 
Qui sommes-nous ?
Nous connaître